Depression

VonLiveira

Depression

Depression wird nur selten sofort erkannt. Sie kommt oft schleichend und führt zu gravierenden Arbeitsausfällen. Beugen Sie wirksam vor und holen Sie sich fachlichen Rat.

Manche nennen sie auch eine Volkskrankheit. In jedem Fall aber ist eine Depression ernst zu nehmen und muss von Personal-Verantwortlichen richtig eingeschätzt werden, bevor es heißt: Game over.

Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit: Die psychische Störung wird zu schnell mit Antidepressiva behandelt, statt erst einmal nach den Gründen zu fragen und alternative Methoden – auch im Betrieb – zu diskutieren. Wie kann man die oft zitierte „Leere“, die Hoffnungslosigkeit oder Angst, Konzentrations- oder Schlafstörung in einem frühen Ansatz erkennen und damit in eine wirksame Prävention einsteigen?

Unser bewährter Ansatz liegt in der Prävention und in der Diagnose. Hier hilft die langjährige Erfahrung als Heilpraktikerin für Psychotherapie und die Expertise unter anderem bei Angststörungen. Entsprechend wissen wir um mögliche Therapien, kennen unterstützende Maßnahmen und beraten Unternehmen, aber auch Betroffene, wie sie erst gar nicht in diesen „Teufelskreis“ geraten.

Sie wollen mehr erfahren? Rufen Sie an oder schicken Sie ein Email ->

Über den Autor

Liveira administrator